(0421) 36 56 20 26 (0174) 49 11 11 4

Wenn es um Ihr Geld geht, dann sind Sie hier genau richtig - ob Versicherung, Kredit oder Strom/Gas - auf vergleichoo.de sparen Sie mit Sicherheit.

Persönlicher Service & kostenlose Beratung

  • KFZ-Versicherung
    Vergleich

    bis zu 850€ sparen!

    Jetzt vergleichen!

  • Kredit
    Vergleich

    bis zu 2.000€ sparen!

    Jetzt vergleichen!

  • Strom & Gas
    Vergleich

    bis zu 500€ sparen!

    Jetzt vergleichen!

KFZ-Versicherung

Der Konkurrenzkampf auf dem Markt der KFZ-Versicherer ist in den letzten Jahren immer härter geworden. Davon profitieren kann in erster Linie der Versicherungsnehmer, wenn er sich die Mühe macht, die einzelnen Angebote miteinander zu vergleichen. Oft geschieht dies aus Bequemlichkeit nicht. Und damit verschenkt der Versicherungsnehmer unter Umständen bares Geld.

KFZ-Versicherungsverträge haben grundsätzlich eine Laufzeit von maximal einem Jahr. Jeder Vertrag kann ohne Angabe von Gründen zum 31.12. eines Jahres gekündigt werden. Die Kündigung muss bis zum 30.11. beim Versicherer eingegangen sein. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ein Versicherungsnehmer im Herbst eines jeden Jahres vergleichen sollte, ob er seine KFZ-Versicherung bei einem anderen Anbieter günstiger bekommen kann.

Musterkündigung

Laden Sie hier eine Musterkündigung herunter

Download

Kreditvergleich

Beim Kauf eines Autos ist es heute üblich, dieses über einen Kredit zu finanzieren. Dabei gibt es sehr unterschiedliche Möglichkeiten und eine Vielzahl von Varianten für einen Autokredit. Zuerst sollte geprüft werden, ob ein Autokredit oder besser Leasing gewählt werden sollte. Entscheidend ist dabei oft, wie die steuerlichen Absetzmöglichkeiten im konkreten Fall sind. Fällt die Entscheidung für den Autokredit, dann muss unbedingt ein Autokreditvergleich erfolgen, weil die Zinsen, Bedingungen und Laufzeiten sehr unterschiedlich sein können.

Strom & Gas

Haben Sie auch zu hohe Strom-/Gaskosten oder sogar eine Nachzahlung bekommen?
Dann ist es jetzt an der Zeit durch einen kostenlosen Stromvergleich bis zu 500,- € zu sparen. Dank unseren schnellen Stromrechner finden wir im Handumdrehen den günstigeren Anbieter für Sie.

Somit können Verbraucher auf leichte Art und Weise nicht nur viel Geld sparen, sondern auch Zeit. Wie geht das? Mit Ihren Daten, die selbstverständlich streng vertraulich behandelt werden, erstellen wir einen kostenlosen Vergleich und erledigen auch die restlichen Formalitäten für Sie, wie z. B. die Kündigung. Es ist völlig unverbindlich und erst mit Ihrer Zustimmung kommt ein Vertrag zu Stande. Testen Sie uns jetzt!
VergleichoO.de - hier sparen Sie mit Sicherheit!

Häufige Fragen zur KFZ-Versicherung

Warum brauche ich einen Schutzbrief?

Der Schutzbrief kann mit einer KFZ-Versicherung abgeschlossen werden und bietet Rat vor Pannen und Unfällen. Und das auch im Ausland. Alle Notwendigkeiten wie Hotelübernachtungen, Abschleppen, Besorgung von Ersatzteilen, Bergung des Fahrzeugs und Stellen eines Mietwagens, werden vom Versicherer übernommen. Auch der Transport (Fahrzeug und Insassen) sind mit inbegriffen. Ebenso ist ein Krankenrücktransport nach Unfällen bei den meisten Versicherungen mit inbegriffen.

Was ist Teilkaskoschutz?

Bei einer Haftpflichtschutzversicherung wird im Falle eines Unfalls oder Schadens lediglich der Unfallgegner entschädigt. Die Teilkaskoversicherung übernimmt Schäden auch beim Fahrzeuggegner. Diebstahl, Unwetter, Wildunfälle und Brandschäden am eigenen Fahrzeug sind z. B. bei der Teilkasko mitversichert. Bei Glasbruch sollte in den Versicherungsbedingungen geschaut werden, ob diese auch mit inbegriffen sind.

Was ist Vollkaskoschutz?

Der Vollkaskoschutz deckt alle Schäden am eigenen Fahrzeug im Falle eines Unfalles ab und erstattet bei Totalschaden den Wiederbeschaffungswert. Bei Neuwagen ist eine Vollkasko zum Schutz vor Totalschaden anzuraten. Später, wenn das Fahrzeug älter ist, kann von der Vollkasko auch in die Teilkasko gewechselt werden.

Soll man kleinere Schäden selbst bezahlen?

Da Schäden eine Rückstufung der Schadenfreiheitsklasse nach sich ziehen, sollte bei kleineren Schäden der Versicherer befragt werden, ob sich das Bezahlen ohne Rückstufung lohnen wird.

Wie geht das mit dem Wechseln der KFZ-Versicherung?

Das Wechseln ist ganz einfach. Die aktuelle KFZ-Versicherung muss rechtzeitig gekündigt werden. Die Kündigungszeiten stehen im Vertrag. Die neue Versicherung kann während der Kündigungszeit bereits gesucht werden. Auch die meisten Formalitäten können bereits erledigt werden.

Kann ich im Internet meine Versicherung wechseln?

Ja, das ist heutzutage unkompliziert möglich. Wichtig ist hierbei auch, dass die Kündigung der alten Versicherung rechtzeitig entsprechend der Vertragsklauseln passiert.

Was ist zu tun, wenn ich mein altes Fahrzeug verkaufen oder verschrotten will?

Wer sein Auto verkaufen will, muss seinen Versicherer umgehend in Kenntnis setzen. Dafür gibt es vom Versicherer Vordrucke. Wenn das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle abgemeldet wird, informiert die Zulassungsstelle Ihre Versicherung zusätzlich.